Info-Portal für Sportartikel und Marken Sportbekleidung

Suchen Sie Sportausrüstungen und Produkte nach Sportart und Hersteller-Marken.

Hier finden Sie eine Verzeichnis von Online-Shops für Sportbekleidung und Sportartikel.

Von Fussball, Handball über Basketball bis Tennis - Kaufen Sie Ihre Marken Sportartikel online.

Angebot rund um exklusive Sportbekleidung für Frauen und Männer.

Stöbern Sie online nach News und Wissenswertem zu Fitness, Sport & Gesundheit im FIT4LIFE Magazin.

Informationen zum Thema Tennis-Sportausrüstung:

Der Tennisschläger wird häufig auch mit dem englischen Wort „racket“ bezeichnet. Er besteht aus den Bestandteilen Rahmen, Schlagfläche und Griff. Der Rahmen spielt eine große Rolle für die Power eines Schlägers. Entscheidend sind vor allem Rahmenstärke und Rahmenhärte. Früher wurden Rahmen aus Holz benutzt, die meist aus verschiedenen geschichteten Holzarten bestanden, um die Steifigkeit des Rahmens zu variieren. Später wurden dann Rahmen aus Metall, glasfaserverstärktem Kunststoff und kohlenstoffverstärktem Kunststoff hergestellt.

Mittlerweile werden sogar Computerchips in die Rahmen eingesetzt. Ob dies wirklich Vorteile mit sich bringt ist bei Experten aber immer noch umstritten. Die Schlagfläche besteht aus Saiten, die auf den Rahmen gespannt werden.

Grundsätzlich werden zwei Arten von Saiten unterschieden, Naturdarmsaiten und Kunststoffsaiten.

Naturdarmsaiten werden aus Kuhdärmen hergestellt und sind besonders elastisch, allerdings reißen sie auch sehr schnell. Kunstsaiten bestehen meist aus Nylon oder Polyester. Sie haben eine sehr hohe Haltbarkeit und sind besonders gut für Hobbyspieler geeignet. Die Saiten müssen regelmäßig nachgespannt werden, da sie mit der Zeit in der Spannkraft nachlassen und sich dies Nachteilig auf die Spieleigenschaften des Schlägers auswirkt.

Die Bespannungshärte spielt für die Spieleigenschaften des Schlägers eine entscheidende Rolle. Je härter ein Schläger bespannt ist, desto größer ist die Ballkontrolle und desto weniger Kraft braucht man im Schlag.

Schlägergriffe gibt es in mehreren Formen und Umfängen. Es werden sieben Größen unterschieden, die mit den Namen L1 bis L7 gekennzeichnet sind. Die Griffschale ist mit einem Griffband umwickelt, das sich der Hand anpasst und den Schweiß aufsaugt.

Zusätzlich verwenden die meisten Tennisspieler ein übergriffband, das regelmäßig ausgetauscht wird.

Ein sehr bekannter Hersteller für Tennisschläger ist die Firma Babolat, deren Schläger schon Boris Becker verwendete.

Ein Basketball ist etwa 600 g bis höchsten 650 g schwer, hat einen Umfang von 75 cm höchstens 78 cm und besteht sowohl aus Gummi, als auch aus Nylon-Fäden.

Die meisten Basketbälle werden von dem Sportartikel-Hersteller Spalding produziert. Vor einigen Jahren hat sich diese Firma den Infusion-Ball patentieren lassen, der eine eingebaute Mikropumpe hat. Durch drehen pumpt diese den Ball auf und verschließt ihn dann automatisch.

In der NBA wurde vor kurzem ein neuer Kunststoffbasketball eingeführt. Auf Grund von Beschwerden über das schlechte Handling des Balles wurden wieder Lederbälle eingeführt.

Ein herkömmlicher Fußball besteht aus zwölf Fünfecken und zwanzig Sechsecken, die aneinander genäht werden. Nach Angaben des DFB gilt ein Fußball als regelgerecht, der kugelförmig, aus Leder oder einem anderen geeigneten Material ist, einen Umfang zwischen 68 cm und höchstens 70 cm hat. Zu Spielbeginn wiegt der Ball zwischen 410 g und höchstens 480 g. Klassische Fußbälle werden in Handarbeit angefertigt, indem die Rückseite des Leders mit PVC; Baumwoll- und Polyesterstoff beklebt wird. Dies gewährleistet Festigkeit und Elastizität des Balles. Die Waben werden gestanzt und zu Sätzen sortiert. Zu jedem Satz gehören noch eine Gummiblase und die Fäden für die Nähte. Die Gummiblase wird mit Fäden, die mit Wachs beschichtet sind in die Waben eingenäht. Nach dem Nähen findet eine Qualitätskontrolle statt. Geprüft wird auf Rundheit, Masse und Luftverlust. Anschließend werden die fast fertigen Bälle lackiert und mit dem Design und Markenlabel versehen. Nun sind sie fertig für den Abtransport und können verladen werden.

Seit 1970 wurden alle offiziellen Spielbällefür die Weltmeisterschaftsspiele und Olympiaspiele von Adidas hergestellt.

Bei Fußballschuhen wird zwischen Leisten-, Stollen- und Nockenfußballschuhen unterschieden. Stollenschuhe besitzen auswechselbare Stollen aus Keramik. Aluminium oder Kunststoff. Bei Nockenstollenschuhen sind die Stollen aus Gummi oder Kunststoff als fester Bestandteil in die Sohle geprägt und somit nicht auswechselbar. Die Sohle muss mindestens zehn Nockenstollen aufweisen. Leistenschuhe haben vor allem bei Regen den großen Nachteil, das die Spieler leicht ausrutschen und die Ballkontrolle verlieren. Diese ist bei Stollenschuhe und Nockenschuhen kaum der Fall, was diese wesentlich beliebter macht.

Namhafte Hersteller für Fußballschuhe sind Adidas, Lotto, Puma und Nike.


Auf dieser Seite finden Sie bald weitere Informationen rund um Sportbekleidung und Sportartikel online.
Schauen Sie rein bei FIT4LIFE Magazin für Gesundheit, Sport und Fitness.


Hier folgen Angebote, Tipps und Informationen zu


  • Single-Sportartikel (Sportprodukte für Singles)
  • Gruppen-Sportartikel (Sportartikel für Gruppen)
  • Familien-Sportartikel (Sportprodukte für Familien)
  • Marken Sportbekleidung Männer
  • Exklusive Sportbekleidung Frauen
  • Bia Brazil
  • Marken Sportartikel
  • Sportbekleidung für Frauen
  • Sportartikel in Deutschland
  • Sportartikel in Österreich
  • Sportartikel in der Schweiz
  • Leipzig Sportartikel
  • Sportbekleidung für Männer
  • Marken Sportbekleidung Frauen
  • Exklusive Sportbekleidung Männer

Powered by weblike® Media Internetagentur München Impulsive Domains
Projekte zu Kurzurlaub · Skireisen · Geschenkideen · Sportprodukte · Fitnesscenter · Oktoberfest
Copyright © 2010 - 2012  |  Sportartikel .Info · Kontakt · Impressum & Datenschutz